Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Frau Rechtsanwältin Shirin Wüste
Fachanwältin für Insolvenzrecht in Dortmund

Frau Shirin Wüste ist 1976 in Bielefeld geboren. Seit ihrer Zulassung als Rechtsanwältin in 2004 war Frau Wüste bis Mitte 2018 in einer mittelständischen Kanzlei im Münsterland tätig. Die Qualifikation als Fachanwältin für Insolvenzrecht erwarb sie 2010. In insolvenzrechtlichen Angelegenheiten und den damit verbundenen Rechtsgebieten berät Frau Wüste sowohl Schuldner als auch Gläubiger. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist das Miet-und Wohnungseigentumsrecht. Frau Wüste wird insbesondere bei allen Fragen und Problemen im Rahmen eines Mietverhältnisses tätig – bei Abschluss eines Mietvertrages, während eines laufenden Mietverhältnisses und nach dessen Beendigung. Zudem vertritt Frau Wüste Mandanten in allen allgemeinen zivilrechtlichen Angelegenheiten. So übernimmt Frau Wüste beispielsweise die Schadenregulierungen nach Verkehrsunfällen oder die Abwehr unbegründeter Forderungen.

  • Insolvenzverwaltung
  • Insolvenzstrafrecht
  • Arbeitsrecht (Kündigungsschutzklage, für Arbeitnehmer, für Arbeitgeber, Lohn- und Gehaltsforderungen, Arbeitsverträge)
  • Handelsrecht und Gesellschaftsrecht (Beratung der Rechtsform. Beratung der Gesellschaftsform auch bei Neugründung, Verträge, Liquidation von
  • Betrieben)
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht (Eigentümerbeschlüsse, Mietrecht, Ausspruch von Kündigungen, Mietverhältnisse, Vertragsgestaltung, Wohn- und
  • Gewerberaum Mietverträge erstellen. Pachtrecht und Pachtverträge, Maklerrecht)
  • Allgemeines Zivilrecht (Kaufvertragsrecht, Reiserecht)
  • Verkehrsrecht (Geltungsmachung von Ansprüchen aus Verkehrsunfällen, Ordnungswidrigkeitenverfahren)
Zum Seitenanfang